Neumond im Stier ~ „Erfüllung“ oder „Sicherheit“.. weitergehen oder stehenbleiben?!?

Am Dienstag (11.05.) findet gegen 21 Uhr am Abend der diesjährige Neumond im Tierkreiszeichen Stier statt.

Was geht ab?

Der Stier gehört dem Erdelement an.
Bei diesen steht „Greifbares“ bzw. „Materielles“ im Vordergrund, verbunden mit den Themen Stabilität und Sicherheit.
Wir spüren verstärkt unsere materiellen Bedürfnisse und erkennen das, was wir uns noch erfüllen möchten.

Das, was wir noch nicht haben, daran wird nun gearbeitet!
Denn eine Stier-Energie geht kraftvoll an das Umsetzen von Wünschen und Zielen heran.

Im weiteren Sinne geht es bei diesem Neumond ganz einfach um das Thema „Fülle“:

wenn wir uns „Fülle“ oder auch „Erfüllung“ im Leben wünschen, müssen wir zuerst einmal unser Mangeldenken einstellen und uns stattdessen bewusst machen, dass alles, was wir uns wünschen, für uns möglich ist, und dass Fülle etwas vollkommen Natürliches ist.

In Stier-Energie ist die Lust auf Abwechslung und Lebensfreude groß.
Warum gönnen wir uns jetzt also nicht einfach mal das Vergnügen, uns diejenigen Dinge zu erfüllen (manifestieren), die wir uns wünschen?!?

Damit diese „materiell greifbar“ werden können, d.h. sich realisieren, braucht es als allererstes einen Gedanken: was will ich überhaupt erreichen?

Dieser Gedanke wurde im Optimalfall schon längst gedacht, das entsprechende Bewusstsein längst ausgesandt. Und befindet sich nun bereits in der „Reife“-Phase (vergleichbar mit der Jahreszeit „Sommer“).

Der Wunsch, das Ziel, wird also nun kraftvoll und intensiv gehegt und gepflegt – und wird sich dadurch „auskristallisieren“ bzw. realisieren.

Lies zu diesem Thema („säen, reifen und ernten im eigenen Leben“) gerne auch den Artikel zur aktuellen Maya-Energie mit ihren Portaltagen.
Denn wie immer passen die Energien hervorragend zusammen!

~

Desweiteren wichtig zu wissen („Schattenseite“ dieses Neumondes):

Wie bei jedem Neumond stehen die Zeichen der Zeit auf „Neubeginn“.

Viele von uns stehen aktuell an einer Weggabelung.
Wir spüren zwar bereits, dass wir in eine völlig neue Lebensphase eintreten, haben aber die ersten Schritte auf dem neuen Weg noch nicht bzw. bislang nur sehr zaghaft gesetzt – vielleicht weil wir dabei zu sehr „im Kopf“ sind und viel zu viel nachdenken, grübeln, überdenken..

Bild von chenspec auf Pixabay
 

Genau dieses Thema könnte uns nun verstärkt aufgezeigt werden.
Denn das große „Sicherheitsbedürfnis“ der Stier-Energie lässt uns lieber länger als nötig in „Altem“ verweilen als den ersten Schritt ins Neue, vielleicht noch Unbekannte, zu wagen.

Es gilt deshalb jetzt, Verantwortung zu übernehmen – und den größten Wünschen und Sehnsüchten auch tatsächlich zu folgen!

Nicht vergessen: eine Stier-Energie geht kraftvoll an das Umsetzen von Wünschen und Zielen heran..

.. und dabei ist es völlig egal, ob wir uns nun erst einmal darüber klar werden, was wir wirklich wollen, ob wir bereits dabei sind, unseren Wunsch reifen zu lassen, oder ob wir bereits die Ernte einfahren – alles, was zählt, ist die „Arbeit“, die wir nun hineinstecken..

.. weil wir es uns wert sind!!

Happy New Moon! 🙂

 
 

DANKE von Herzen für deine Wertschätzung!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.