Vollmond im Krebs – wahrhafte Gefühle oder Friede, Freude, Eierkuchen..?!?

Seit heute Vormittag befindet sich der Mond im gefühlsbetonten Tierkreiszeichen Krebs.
Er verweilt dort bis 11.01. um die Mittagszeit, und wandert dann weiter in den Löwen.

Bild von Andy Peter auf Pixabay

 

Am Freitag (10.01.) um 20.21 Uhr stehen sich Steinbock-Sonne und Krebs-Mond genau gegenüber – es ist Vollmond.
Und dieser wird von intensiven, tiefen Gefühlen geprägt (Krebs), die „geerdet“ (Steinbock), ausgedrückt, gelebt, werden möchten.

Dies kann eine spannungsgeladene Phase bedeuten – denn als Schattenthemen „beleuchtet“ werden diesmal insbesondere ungeheilte emotionale „Altlasten“.

~

Dieser Vollmond löst eine große Sehnsucht nach „Zuhause“ aus, nach dem eigenen „Heimathafen“ (der vielleicht noch völlig unbekannt ist), nach Geborgenheit.
Wir sind jetzt eher emotional unterwegs, buchstäblich „nah am Wasser gebaut“ – und dies kann bei den einen Freudentränen, bei den anderen aber auch Tränen der Trauer bewirken.

Denn werden diese „Altlasten“ (Enttäuschung, Verletzung, „Verlust“) angetriggert, so kann es durchaus etwas „unbequem“ werden, insbesondere dann, wenn versucht wird, sich in das eigene Krebs-„Schneckenhaus“ zurückzuziehen, um einem „Anschauen“ zu entfliehen.
Harte Schale, weicher Kern… 😉

Letztendlich lehren uns alle unsere Verbindungen immer etwas über uns selbst.
Also besser mittendurch anstatt weiterhin Friede, Freude, Eierkuchen vorzutäuschen – anschauen und dann loslassen bzw. im universellen Sperrmüll entsorgen!
Denn das Ganze ist eigentlich nur ein Zeichen dafür, dass es an der Zeit ist, etwas Neues an den Start zu bringen, den eigenen „Nestbau“ in den Vordergrund zu rücken und sich verstärkt darauf zu fokussieren anstatt im „Alten“ gefangen zu bleiben.
Schenke dir selbst die Freiheit!!

~

Da der Krebs (Mond) eben ein sehr gefühlsbetontes Zeichen, aber auch der Steinbock (Sonne) ein „solider“ Romantiker mit höchsten Ansprüchen ist, geht es nun auch um die Themen Sinnlichkeit, Leidenschaft und Romantik.
Dies kann auch einfach liebevolle Zuwendung unter Freunden oder im Kreise der Familie bedeuten.

Ein offener und ehrlicher Austausch mit anderen findet statt – „Seelenkommunikation“..

~

Ob gefühl~voll oder hyper~empfindlich, welche Seite des Krebses in diesen Tag auch immer in den Vordergrund rückt, keine Sorge – sobald der Mond in den Löwen weiterwandert, heißt es nicht mehr „Ich fühle..“ sondern „Ich bin..“!

Happy Fullmoon!!!

  

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.