September

Mit dem meteorologischen Herbstanfang starten wir in diesem Jahr noch lange nicht in die „dunkle“ Jahreszeit, sondern es steht nun zuerst einmal ein Monat voller Lebensfreude und Hingabe an.

Brillante neue Ideen und erstaunliche Offenbarungen sind dabei ebenso möglich wie unerwartete berufliche Gelegenheiten.
Unsere Pläne stehen in diesem Monat unter einem guten Stern, werden buchstäblich „von oben“ abgesegnet.
Das, was uns begeistert und inspiriert, soll vorankommen, und wird daher nun besonders unterstützt.

Was dabei wichtig ist: Kontrolle ziehen lassen, im Hier-und-Jetzt bleiben.
Nichts erwarten, sondern einfach eine empfängliche und entspannte Haltung einnehmen – alles auf sich zukommen lassen, den Sprung ins Unbekannte wagen – und Schritt für Schritt vorangehen.

Sollte dabei doch einmal ein scheinbar „unüberwindliches“ Hindernis auftauchen, dann gehen wir auch dieses „beweglich“ an – und „um“-fließen es einfach anstatt zu versuchen, es zu „über“-winden.. 😉

~~~

Zwischenmenschliches:
Spirituelle Verbindungen finden (wieder) zusammen, Menschen, die „vom Himmel geschickt“ werden – insbesondere zur Heilung alter Muster mittels Selbsterkenntnis.

Diese Begegnungen oder Kontakte sind wunderbare Segnungen und somit unbezahlbar, denn sie bedeuten Wachstum und Reife, Harmonie und Erfüllung.

Dabei bitte nicht vergessen: jede Seele ist einzigartig, geht ihren ur-eigenen Weg und folgt dem eigenen Rhythmus!
Es gilt besonders in diesen Verbindungen, zu erlauben, dass sich alles auf natürliche Art und Weise entfalten darf, und den Weg bzw. den Prozess der Manifestation zu genießen – SLOW DOWN!!

Bild von yeon woo lee auf Pixabay

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.