Neumond in Jungfrau – einfach machen..!

Morgen, am 17.09. gegen 13 Uhr, vereinen sich Sonne und Mond am Himmel, der Mond wird für uns unsichtbar – es ist Neumond.

Und wie immer herrschen in dieser Zeitqualität Energien vor, die jegliche Arten von Neubeginn, Neustarts oder sonstige „Neu-Entstehungen“ unterstützen und vorantreiben.

Die Jungfrau gehört dem Element „Erde“ an.
Von daher geht es bei diesem Neumond in erster Linie wieder einmal um „Handfestes“, „Greifbares“, „Materielles“ – oder auch um „mich und meine Arbeit“ (das Motto der Jungfrau).

~

„Analyse“ steht an.
Wir dürfen uns anschauen, was in unserem (Arbeits-) Leben gerade vor sich geht (oder auch nicht vor sich geht..), und dies unter die Lupe nehmen.
Gefällt es uns? Oder möchten wir lieber noch ein paar Kurskorrekturen vornehmen?

Welche unserer Gaben möchten wir noch mehr leben?
Und mit wem teilen??

Jetzt geht es darum, aktiv (und kreativ) zu werden, und nicht länger zu warten.
Zumindest das Fundament, die Basis dessen, was wir zukünftig leben möchten, kann in dieser Zeitqualität geschaffen werden.

Das geht uns auch leicht von der Hand, denn eine positive Lebenseinstellung und Optimismus begleiten uns.

Bild von Shahid Abdullah auf Pixabay
 

~

Wichtig zu wissen:

Immer dann, wenn Neues an den Start gebracht werden will, klopft gerne auch das Alte nochmals an die Tür.

Alte Muster, alte Gedanken, alte Verhaltensweisen – das Ego funkt dazwischen.
Bitte nicht darauf hereinfallen!

Immer dann, wenn wir erkennen („Analyse“..), dass wir in alte Verhaltensweisen fallen, die uns noch niemals vorher wirklich weitergebracht haben (!!), ist es wichtig, den inneren Schalter wieder umzulegen – auf „Veränderung“ bzw. „Neu“.

Aber bitte auch nicht zu viel nachdenken bzw. „über-analysieren“.
Besser aktiv vorwärts gehen – denn sogar jedes „Voranstolpern“ ist besser als ein „Steckenbleiben“ in alten Mustern!

~

Die Botschaft dieses Neumondes in der Zusammenfassung, ganz simpel:
„Tue einfach, was zu tun ist!“

Happy New Moon! 🙂

 


DANKE von Herzen!!!

Tags:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.