Aktuelle Maya-Energie – Weißer Wind (06.11. bis 18.11.2020)

Der Weiße Wind bringt uns Energien der geistigen Klarheit und Ausrichtung auf die Kraft des Spirits.
Diese Schubkräfte unterstützen uns dabei, unsere Wahrheit und Klarheit zu finden, und aus der Polarität heraus und in die eigene Mitte zu kommen.

Die Welle startet mit einem Portaltag am 06.11., an dem verstärkt Energien zur Verfügung stehen, die Klarheit in unser Fühlen, Denken und Handeln bringen und für eine klare Kommunikation sorgen.

Bild von Markus Winkler auf Pixabay
 

Bei denjenigen, die sich bereits in einer spirituellen Entwicklung befinden und die Kraft ihres Spirits annehmen (Klarheit!), kann in diesen Tagen scheinbar „Unlösbares“ gelöst werden und eine liebevolle, mächtige Kommunikation entstehen.
Es gilt, sich selbst treu zu bleiben und seine eigene Wahrheit kompromisslos nach außen zu leben.

Bei denjenigen, bei denen das Ego die Ausrichtung auf die Kraft des Geistes (noch) verhindert bzw. die sich durch vorhandene Ängste immer wieder zu „faulen Kompromissen“ verleiten lassen, können die „Ego-Verstrickungen“ wieder schmerzhaft aufgezeigt werden – um sie zu erkennen und zu lösen!

In der Windwelle wird buchstäblich „im Kern“ aufgeräumt.
Sie zeichnet sich durch eine gewisse Strenge aus, die aber vonnöten ist, um „Kurskorrekturen“ im eigenen Leben auch tatsächlich vorzunehmen, selbst wenn sie schmerzhaft erscheinen.
Diese Energien bestärken uns darin, immer wieder in die eigene Mitte zu gelangen, im Hier-und-Jetzt zu leben, Vergangenes loszulassen und Zukünftiges nicht mit Erwartungen zu behaften.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.