Aktuelle Maya-Energie – Rote Schlange (12.07. bis 24.07.2020)

Die Rote Schlange bringt uns Energien der Lebenskräfte.
Achtung: „feurige“ Energien!!

Diese Welle unterstützt unsere Bemühungen, in die Lebensfreude zu kommen – „leben“ statt „überleben“.
Die Realität des Alltags wird nun wieder wichtig – alles, was sich im Aussen darstellen und ausdrücken (realisieren) soll, bekommt jetzt eine besondere Schubkraft, von Innen nach Aussen.
Dies trägt uns auch in die Umsetzung unserer tiefsten inneren Wünsche.

Bild von photochur auf Pixabay
 

Bei denjenigen, die sich bereits in Harmonie mit sich selbst und ihrem Leben befinden, wirken diese Tage als „Verstärker“ von Lebensfreude, Leichtigkeit und Glücksgefühl auf allen Ebenen.
Die „Belohnung“ für einen liebevollen Umgang mit sich selbst und allen anderen erfolgt in Form liebevoller Spiegelungen – wir werden buchstäblich von der Ausstrahlung anderer energetisch „beschenkt“.

Bei denjenigen, die ihre „Lebensgeister“ durch eine negative Lebenseinstellung beeinträchtigen oder noch in „Ego-Spielen“ verstrickt sind, wird diese mangelnde Selbstliebe und Selbstannahme „unangenehm“ vom persönlichen Umfeld reflektiert – das Maß der Nächstenliebe ist hier die Eigenliebe. Durch dieses „Druckausüben“ werden wir aufgefordert, unser ur-eigenes Wesen zum Ausdruck zu bringen, und zwar jenseits jeglicher Norm.

Die Tage der Schlangenwelle können auch eine Zeit der „Häutung“ bedeuten. Ist etwas alt oder „überholt“ geworden, dann dürfen wir dies jetzt abstreifen und weiterziehen.

In dieser Welle finden 10 Portaltage am Stück statt (13.07. bis 22.07.), die uns zum einen durch Innenschau („inneres Feuer“) erkennen lassen, was es zurückzulassen gilt, andererseits aber auch den „feurigen Selbstausdruck“ nochmals verstärken (bis hin zum „Tanz auf dem Vulkan“..) .

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.