Vollmond in Widder ~ mit Vollgas ins Glück.?!?

Am morgigen Mittwoch (20.10.) gegen 17:00 Uhr stehen sich Waage-Sonne und Widder-Mond genau gegenüber – es ist Vollmond!

Was erwartet uns?

Durch die kraftvolle Feuer-Energie, die der Mond im Zeichen Widder mit sich bringt, erwartet uns in erster Linie in diesen Tagen ein buchstäblicher „Energie-Kick“.

Das Motto der Widder-Geborenen lautet „Ich mache“, und zwar „Jetzt!“.
Es bieten sich uns nun also Energien an, die uns vorwärts treiben – mit Vollgas in die Erneuerung hinein.

Eine solche Feuerkraft möchte allerdings sinnvoll eingesetzt werden – ansonsten wirkt sie schnell zerstörerisch.
Also bitte Vorsicht vor übertriebenem Ehrgeiz, übertriebener Impulsivität, übertriebenem Ego!

Aber ansonsten in dieser außergewöhnlichen Zeit bitte nicht zögern, sondern den extra Energieschub nutzen – und durchstarten!

Image by Gerd Altmann from Pixabay
 

~

Durch die Sonne in der Waage steht weiterhin in diesen Tagen das Thema „Beziehungen“ ganz oben auf der Agenda.
Und da der leidenschaftliche Widder üblicherweise sein Herz auf der Zunge trägt und es dabei nicht immer „diplomatisch“ zugeht, sind zwischenmenschliche Reibereien vorprogrammiert..

Das ist zugleich eine der „Schattenseiten“, die dieser Vollmond mit sich bringt: wenn wir zu sehr auf uns und unsere (neuen) Projekte fokussiert sind, besteht die Gefahr, dass wir den Anschluss an ein „Wir“, eine Gemeinschaft, verpassen.
Und dabei ist es egal, ob es sich um eine Beziehung handelt oder z.B. um eine berufliche Gemeinschaft, einen Freundeskreis oder ähnliches.

Eine weiteres aktuelles „Schattenthema“ sind alte Ängste und Sorgen, die erneut an die Oberfläche kommen bzw. durch diesen Vollmond „beleuchtet“ werden.

Hier gilt es zu erkennen, dass die Vergangenheit vorbei ist – und sich auch nicht wiederholen wird, wenn wir es nicht zulassen.
Wir hatten durch unsere vergangenen Erlebnisse die Chance, etwas zu lernen.
Und dabei haben wir Fehler gemacht, und andere haben Fehler gemacht.
Wichtig ist es, diese Fehler anzuerkennen, insbesondere die eigenen – damit wir es JETZT besser machen können. Denn es gibt im Leben immer neue Chancen und Gelegenheiten, und wir können dadurch stets zeigen, was wir gelernt haben und nicht mehr wiederholen möchten!

Der Widder-Mut lässt uns zugleich neue Möglichkeiten und Wege erkennen und beschreiten.
Und „mutig neue Wege beschreiten“ bedeutet in diesem Fall, dass wir uns nicht auf bereits ausgetretene Pfade begeben – sondern auf unseren ur-eigenen, einzigartigen Weg des Glücks!

~

Siehst du den Wald vor lauter Bäumen nicht?
Kennst du deinen ur-eigenen Weg des Glücks (noch) nicht?

Dann bringt es auch nichts, nun mutig und leidenschaftlich nach vorne zu stürmen.
Denn wohin?!?

In diesem Fall ist es besser, sich folgende weiteren Fragen zu stellen, denn die Antworten könnten Hinweise in Richtung „ur-eigener Weg des Glücks“ liefern:

Wie steht es um deine Lebensfreude?
Was bereitet dir die meiste Freude in deinem Leben?
Wie verleihst du ihr Ausdruck? Tust du das überhaupt?!?
Oder gehst du eher auf Nummer sicher und somit den Weg der Anpassung?

Der Widder-Mut fordert uns dazu auf, vermeintliche „Sicherheiten“ aufzugeben und uns auf den Weg der Freude zu begeben.
Denn nur wer seine Leidenschaften auch ausdrückt und auslebt, kann wahre Lebensfreude und Begeisterung erfahren.

In diesem Sinne..
.. mit Vollgas und Leidenschaft hinein ins Glück!

Happy Fullmoon!!

 
 



Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.