Oktober

„Mache heute etwas, das dich glücklich macht. Warte keinen Tag länger. Ein „plötzlicher Glücksfall“ unterstützt die Schritte hin zu gewünschten positiven Veränderungen. “
(Rauhnachts-Energie für den Monat Oktober 2020 vom 03.01.2020)

~

Blicken wir kurz zurück:
In einem bislang ereignisreichen Jahr haben wir vieles hinter uns gelassen, manchmal bewusst, manchmal auch durch sogenannte „schicksalhafte Ereignisse“.

Situationen, die nicht mehr „zum eigenen Besten“ waren, wurden bereinigt – zum Teil auf schmerzhafte Art und Weise.
„Hindernisse“ auf dem Weg in das wahre Selbst bzw. in die wahre Größe bzw. in das wahre Leben wurden entfernt.

Und dadurch ordentlich Platz für Neues geschaffen!
Doch wo ist denn nun „das Neue“??

Einiges konnte sich bereits entfalten, für den Rest gilt:
Bitte Ruhe und Geduld bewahren, es kommt! Gewiss!!

~

Nach intensiven „Reinigungsphasen“ folgen zumeist kurze „Schlummerphasen“.

Dies sind Abschnitte, in den das Leben nicht wirklich ereignisreich verläuft.
Sie können sich als eine Art „Stillstand“ anfühlen, oder einfach als eine Zeit, in der scheinbar im Außen nichts voran geht.

Und das ist auch gut so!

Denn erst, wenn wir nach großer „Aufregung“ wieder in die Ruhe finden können, kann der Blick frei werden: zum einen für neue Wege, zum anderen aber auch für größere Zusammenhänge.
Wir können oft erst nach einer gewissen Zeit wirklich „erkennen“, wozu bestimmte Ereignisse tatsächlich „bestimmt“ waren.

So ist auch der Oktober eher ein Monat, der „zwischen dem, was war, und dem, was sein wird“ anzusiedeln ist. Ein Monat, der uns in ein tieferes Verständnis darüber führen möchte, warum bestimmte Ereignisse zuerst geschehen mussten, bevor – nach einer „Schlummerphase“ – sich Neues (aus der Asche des Alten) bilden kann.

Auch braucht es immer eine gewisse Zeit, bis wir nach einer „Reinigung“ wieder den eigenen inneren Dynamo anschmeißen, und alles erneut „ins Fließen“, in die Bewegung, bringen können.

Solche Phasen können sich zuweilen auch als „ungewiss“ oder „verloren“ anfühlen.
Doch sie folgen einem Schema:
nach Er~Lösung folgt Neuausrichtung. Nach Neuausrichtung folgt neue Anziehung.

Bild von pasja1000 auf Pixabay
 

~

Wenn wir an dieser Stelle wieder auf den allerersten Satz dieses Artikels blicken, der Rauhnachts-Energie, dann können wir davon ausgehen, dass sich diese „Schlummerphase“ nicht durch den ganzen Monat ziehen wird.

Der Oktober kann durchaus eine spannende Zeit sein, wenn wir die Zeitqualität konstruktiv nutzen.
Wir haben es selbst in der Hand:

„Mache etwas, das dich glücklich macht. Warte keinen Tag länger!“

Wenn der „Krieger“ in uns (wieder) erwacht und wir unsere Leidenschaften leben und dafür „brennen“, dann kommt das Leben in Bewegung und das Universum unterstützt dies mit „plötzlichen Glücksfällen“, die uns automatisch in positive Veränderungen führen.

Setzen wir also einfach fort, was wir bereits begonnen haben.
Erkennen wir die (neuen) Möglichkeiten und Wege um uns herum.
Und wagen wir es einfach, „auszubrechen“, dem Herzen zu folgen, Neues auszuprobieren, zu experimentieren…

…denn eines ist sicher: magic shit happens!!!
Das Gute ist diesmal hier, um zu bleiben!

   

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.