Der Heißluftballon..

.. oder die Erklärung dafür, warum wir manchmal blockiert sind.

Ehrlich gesagt wurde ich total davon überrascht, wie viele von euch mein Angebot des „Akasha-Blockadebrecher-Geflüsters“ buchen möchten.
Es kam deshalb in mir der Impuls auf, etwas zum Thema „Blockade“ an sich zu veröffentlichen:

der „Heißluftballon“ steht dabei sinnbildlich für etwas, was wir gerne erreichen möchten.
Einen Wunsch, einen Traum, ein Ziel im Leben.
In seinem Korb befindet sich die Lösung – der realisierte Wunsch.

~

Bild von PommeGrenade auf Pixabay
 

Manche Dinge schweben wie ein Heißluftballon in bzw. „über“ unserem Leben, bevor sie sich tatsächlich manifestieren.

Wir können das Betreffende dann schon fühlen, vielleicht sogar über einen langen Zeitraum – es ist irgendwie schon „da“, zumindest energetisch, aber irgendwie auch wieder nicht, zumindest nicht „greifbar“.

Woran liegt das?
Warum landet dieser Ballon nicht einfach??

WEIL WIR IM WEG STEHEN!!!

Sinnbildlich:
wir stehen genau dort, wo dieser Ballon landen möchte – und fragen uns, wann er wohl endlich landet, ob alles gut geht, was sich wohl alles im Korb befindet, wie das dann wohl alles weitergeht…

Und genau das ist die Blockade!

Wenn wir dem Universum (bzw. dessen Heißluftballon) eine „Punktlandung“ verweigern, weil wir uns nicht von der Stelle bewegen, dann kann dieser Ballon nicht landen!

Das, was wir uns vom Universum wünschen, bekommen wir auch.
Aber es wird uns dabei niemals plattmachen..
😉

Wenn´s also mal wieder länger dauert, bis sich Wünsche realisieren..
..dann ist es unsere Aufgabe, uns zu bewegen!

In den Wald, in die Stadt, wohin auch immer (sinnbildlich).
Auf jeden Fall weg von dort, wo dieser Ballon landen möchte!

Das bedeutet (in der Realität) nichts anderes, als einmal den Fokus, den Blickwinkel, zu verändern:
weg vom „Überdenken“, weg vom Wunsch – hin zu irgendetwas anderem.

Im besten Fall zu etwas, was uns Spaß macht, uns Freude bringt, uns glücklich fühlen lässt.
Denn eine bessere Energie gibt es nicht!

Sobald wir uns bewegen (verändern) und dadurch aus dem Weg gehen, kann das Universum „liefern“ – der Landeplatz ist frei..

~

Hast du auch das Gefühl, dass etwas bereits „da“, aber trotzdem irgendwie „blockiert“ ist?
DANN GEH AUS DEM WEG – LASS ES LANDEN!!!

 


DANKE von Herzen!!!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.